Neues Datenschutzgesetz:

Am 25.05.2018 wird die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft treten und das noch aktuelle Bundesdatenschutzgesetz komplett ersetzen. Natürlich betrifft dies auch unseren Verein und wir werden uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben halten.

Da wir nur fünf Personen haben, die personenbezogene Daten verarbeiten, benötigen wir (noch) keinen Datenschutzbeauftragten.

Die gespeicherten personenbezogenen Daten betreffen:

- Mitglieder (alle Angaben laut Mitgliedsantrag)

- Spender

- Personen die uns um Hilfe bitten (Abgabe von Tieren, Fundtiere, vermisste Tiere usw.)

- Personen die Tieren ein neues Zuhause geben oder als Pflegefamilie helfen, Futterstellen betreuen

Bei der Mitgliedsverwaltung werden wir nach 3 Jahren alle Daten von ausgeschiedenen Mitgliedern löschen.

Daten von Spendern und von Personen (Hilfsgesuche, Aufnahme von Tieren) werden nach 10 Jahren gelöscht.

Alle diese Daten sind nur den Mitgliedern/Vorständen zugänglich, die sie verarbeiten.

Das wäre einmal Frau Birgit Miller als 1. Vorstand, die sich vor allem um die Mitgliederverwaltung und um alle anderen Anfragen kümmert.

Das wäre Herr Alexander Cöcelli der den 1. Vorstand vertritt und sich um die Mitgliederbetreuung kümmert.

Frau Marion Higler verarbeitet alle personenbezogenen Daten, die sie in ihrer Position als Schatzmeisterin benötigt.

Die drei helfen sich gegenseitig und sind die einzigen, die personenbezogene Daten im Verein verarbeiten.

Des Weiteren haben bei uns nur die beiden Revisoren einmal jährlich bei der Kassenprüfung Zugriff auf personenbezogene Daten.

Es werden keine personenbezogenen Daten im Internet veröffentlicht. Wir verwenden keine Clouds oder andere Online-Möglichkeiten zur Datenspeicherung bzw. um anderen Zugriff darauf zu geben.

Wir führen natürlich das benötigte Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Wenn Sie noch Fragen hierzu haben bzw. Einsehen möchten welche Daten von Ihnen gespeichert sind, melden Sie sich bitte per Mail unter katzenhilfe-augsburg@t-online.de oder telefonisch unter 08230-4540.

Ihr Katzenhilfe-Team

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Seite gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gültigen gesetzlichen Vorschriften.

Zugriffsdaten:

Der Websiteanbieter und wir als Websitebetreiber erheben Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.

Protokolliert werden:

  • Die besuchten Seiten/Unterseiten mit dem Datum des Zugriffs
  • Menge der gesendeten und herunter geladenen Daten in Byte
  • Verweis/Quelle von welcher Seite Sie auf unsere Website gelangten
  • Verwendeter Browser, Betriebssystem und Bildschirmauflösung

Cookies:

Der Websiteanbieter und wir als Websitebetreiber verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden. So erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website.

Ihnen ist natürlich freigestellt, Cookies nicht zuzulassen.

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Wir nützen Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Zu den personenbezogenen Daten gehören z.B. Ihre Mailadresse, Name oder Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten:

Wenn Sie durch die angebotene Kontaktmöglichkeiten Verbindung zu uns aufnehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens zurückgegriffen werden kann. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Gästebucheinträgen:

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Eintrag, wird Ihre IP-Adresse und die von Ihnen eventuell angegebene Mailadresse bzw. der Name gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website keine Social-Media-Plugins.

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse.

Onlinepräsenz in sozialen Medien - Facebook Seite:

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz bei Facebook, um mit den dort aktiven Nutzern und Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Arbeit informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorher beschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben des Anbieters.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.